About Us

Our work strives to enhance our sense of surroundings, identity and relationship to others and the physical spaces we inhabit, whether feral or human-made.

Selected Awards
  • 2004 — Aga Khan Award for Architecture
  • 2009 — Mies van der Rohe Award
  • 2013 — AIA/ALA Library Building Award
  • 2015 — Best Interior, Designers Saturday
  • 2016 — AIA New York Honor Award

Anastrozol Auswirkungen auf den weiblichen Körper

Anastrozol Auswirkungen auf den weiblichen Körper

Anastrozol ist ein Medikament, das zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen eingesetzt wird. Es gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die als Aromatasehemmer bekannt sind. Diese Medikamente blockieren das Enzym Aromatase, das für die Umwandlung von Androgenen in Östrogene verantwortlich ist.

Wie wirkt Anastrozol?

Durch die Blockierung des Aromatase-Enzyms reduziert Anastrozol die Menge an östrogenen Hormonen im Körper. Da viele Brustkrebsarten https://anabolikapillen.com/katalogisieren/oestrogenblocker-aromatasehemmer/anastrozol/ östrogenabhängig sind, kann die Hemmung der Östrogenproduktion das Wachstum von Tumoren verlangsamen oder stoppen.

Welche Auswirkungen hat Anastrozol auf den weiblichen Körper?

Die Einnahme von Anastrozol kann verschiedene Auswirkungen auf den weiblichen Körper haben. Einige häufige Nebenwirkungen sind:

  • Gelenkschmerzen: Viele Frauen berichten über Gelenkschmerzen und Steifheit als Nebenwirkung von Anastrozol.
  • Hitzewallungen: Ähnlich wie in den Wechseljahren können Hitzewallungen auftreten.
  • Müdigkeit: Ein häufiges Symptom, das durch Anastrozol verursacht werden kann.

Es ist wichtig, diese Auswirkungen mit Ihrem Arzt zu besprechen, da sie Ihre Lebensqualität beeinträchtigen können. Ihr Arzt kann Ihnen dabei helfen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um diese Nebenwirkungen zu lindern oder zu bewältigen.

Insgesamt hat Anastrozol eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Brustkrebs bei Frauen. Obwohl es Nebenwirkungen haben kann, können die Vorteile dieses Medikaments die Risiken überwiegen. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, wenn Sie Fragen oder Bedenken zur Einnahme von Anastrozol haben.

Written by: LaRepera_Creativa